Skip to main content

Schafgarbe Tee

Wer im Hochsommer einen Spaziergang in der Natur unternimmt, kann die Schafgarbe fast überall entdecken. Sie wächst am Wegesrand und auf einer blühenden Sommerwiese, aber vor allem dort, wo Schafe grasen. Das brachte ihr auch den Namen ein, das Wort „Garbe“ leitet sich dabei vom altdeutschen Wort für „die Heilende“ ab. Im Mittelalter wurde die Schafgarbe sehr poetisch die „Augenbraue der Venus“ genannt, denn die sehr fein ziselierten Blüten der Schafgarbe erinnern an kühn geschwungene Augenbrauen. Das hübsche Kraut ist jedoch nicht nur eine optische Zierde, Schafgarbe Tee ist zudem ein bekanntes Mittel für viele Leiden.

Eine Heilpflanze mit vielen Namen


Lämmerzunge und Teekraut, Bauchwehkraut und Schafrippen, Gotteshand und Grillengras, Katzenschwanz und Tausendblatt – die Schafgarbe hat sehr viele Namen. Einige dieser Namen deuten auf den Bereich hin, wo der Schafgarbe Tee besonders wirksam ist: Blutstillkraut, Frauendank oder einfach nur Frauenkraut. Schafgarbe ist eine ungemein vielseitige Heilpflanze, die vor allem durch eine Vielzahl von wertvollen Inhaltsstoffen von sich reden macht. Schon die alten Griechen kannten diese Wirkstoffe und sie tranken bereits Schafgarbe Tee bei Kopfschmerzen oder bei Problemen mit der Verdauung. Anders als bei anderen Heilpflanzen kann bei der Schafgarbe die ganze Pflanze Verwendung finden. Für den Schafgarbe Tee sind jedoch die hübschen kleinen Blüten von Bedeutung. Selbst der Saft, der sich in den Stängeln der Pflanze befindet, ist genießbar und gilt als Teil der Heilpflanze.

Das Kraut der Soldaten

Schafgarbe Tee

Aus der Powerpflanze von der grünen Wiese @ depositphotos.com / 13-Smile

Ein weiterer Name der Schafgarbe lautet „Soldatenkraut“, diesen Beinamen erhielt die Heilpflanze von den alten Römern. Der lateinische Name „Achillea“ deutet darauf hin, warum die Schafgarbe das Kraut der Soldaten genannt wurde. Die Römer berichten von der Verwendung der Schafgarbe auf den Schlachtfeldern. Auch die Verletzungen des berühmten Kriegers Achilles sind angeblich mit Schafgarbe behandelt worden, allerdings hat das bei der Verletzung der weltberühmten Ferse nicht geholfen. Bekanntlich ist der tapfere Krieger Achilles bei der Schlacht um Troja ums Leben gekommen. In den Kriegen der Antike bis hin zum Zweiten Weltkrieg haben die Schwestern in den Frontlazaretten den verwundeten Soldaten zur Erstversorgung Schafgarbe auf die Wunde gelegt, um die Blutung zu stillen.

Nicht umsonst trägt die Schafgarbe auch den Beinamen das „Jod der Wiese“. Es sind die ätherischen Öle in der Pflanze, die die Wundheilung beschleunigen und eine Entzündung verhindern können. Es gibt aber noch eine andere wissenschaftliche Erklärung für die Eigenschaft der Schafgarbe als blutstillendes Mittel. Die Schafgarbe enthält zudem wichtige Gerbstoffe, die eine adstringierende, also eine zusammenziehende Wirkung haben. Wenn sich die Blutgefäße zusammenziehen, ist die Blutung gestoppt und dafür sorgen die Inhaltsstoffe der Schafgarbe. Wer sich bei einem Spaziergang verletzt und eine offene Wunde hat, sollte die grünen Blätter der Schafgarbe zwischen den Handflächen verreiben. Den dabei austretenden Saft auf die Wunde reiben, das beschleunigt die Heilung und beugt effektiv einer Entzündung vor.

Die Schafgarbe in der Botanik

„Achillea millefolium“ heißt die Schafgarbe mit botanischem Namen. Sie gehört zur Familie der Korbblütler und blüht zwischen März und Oktober. Mit ihrem Aussehen erinnert die Schafgarbe ein wenig an den Flieder, auch hier sind die Blüten weiß und zart rosa. Auf Wiesen, aber auch auf Schotterhalden und an Böschungen fühlt sich die Schafgarbe zu Hause. Schafe mögen die Pflanze sehr und Schäfer, die mit ihren Herden im Sommer wandern, suchen daher ganz gezielt nach Wiesen, auf denen viel Schafgarbe wächst. Was den Schafen an dem Kraut so gut gefällt, wird jedem klar, der schon einmal Schafgarbe oder einen Schafgarbe Tee probiert hat.

Schafgarbe hat einen herben, sehr würzigen Geschmack, der besonders für Kräutersalze gut geeignet ist. Für eine selbst zubereitete Kräuterbutter ist Schafgarbe eine gute Wahl, sie schmeckt aber auch als Zutat im Pastateig. Wer einen vegetarischen Brotaufstrich zubereiten möchte, sollte dazu die Schafgarbe nehmen und als Gewürzessig schmeckt die Heilpflanze zu vielen Salaten. Die ersten zarten Blätter der Schafgarbe, die im Frühling zu sehen sind, geben einem vegetarischen oder veganen Nudelsalat das richtige Aroma. Bekannt ist die Pflanze ebenfalls durch den Schafgarbe Tee, der im Hinblick auf die Gesundheit viele gute Eigenschaften hat.

Ein besonderes Kraut für Frauen


Als Heilkraut findet das ganze Kraut inklusive der Blätter, der Stängel und der Blüten Verwendung. Für den Schafgarbe Tee sind jedoch nur die Blüten von Interesse. Wer selbst Schafgarbe Tee zubereiten möchte, sollte die Blüten am besten im Sommer zur Mittagszeit ernten, denn zu dieser Zeit sind in der Pflanze die meisten ätherischen Öle zu finden. Schafgarbe Tee war schon im Altertum ein wirksames Mittel vor allem bei Frauenleiden, denn „Schafgarbe im Leib hilft jedem Weib“, sagt ein altes Sprichwort. Die berühmte Hildegard von Bingen beschrieb die Schafgarbe als „warm und trocken“.

Sie empfahl den Tee aus den Blüten der Schafgarbe den Frauen, die eine schwache und nur unregelmäßige Menstruation hatten. Das ist vor allem bei jungen Frauen der Fall und hat der Schafgarbe einen weiteren Beinamen beschert, nämlich „Jungfernkraut“. Auf der anderen Seite kann Schafgarbe Tee auch bei einer zu starken Blutung und bei Ausfluss helfen. Bis heute schätzen viele Frauen diese Eigenschaften der Schafgarbe und trinken den Tee bei Menstruationsbeschwerden. Frauen, die während der Periode unter starken Schmerzen leiden, sollten Schafgarbe Tee regelmäßig trinken, auch um der nächsten Blutung und den damit verbundenen Schmerzen vorzubeugen.

Bewährt hat sich die Heilpflanze Schafgarbe außerdem bei Problemen in den Wechseljahren. Bei Hitzewallungen, bei Schwierigkeiten beim Einschlafen und auch bei einer unregelmäßigen Periode während des Klimakteriums kann Schafgarbe Tee ein gutes Mittel sein.

Hilfe bei Blutungen aller Art

Nicht nur bei Frauenleiden hat sich die Schafgarbe im Laufe der Jahrhunderte einen sehr guten Namen gemacht. Bei Blutungen oder genauer gesagt, wenn es um das Blutstillen geht, ist die Schafgarbe ebenso beliebt. Ihre Wirksamkeit beweist die Heilpflanze von der grünen Wiese im Besonderen, wenn es um Blutungen geht, die durch Eisen ausgelöst wurden. Damit ist allerdings nicht der Schlag mit der Eisenstange an den Kopf gemeint. Produziert der Körper zu wenig oder zu viel Eisen, hat das vor allen Dingen Einfluss auf das Blutbild. Eingerissene Mundwinkel und Fingernägel, aber auch Reizbarkeit und Müdigkeit sind Symptome, das es im Körper zu wenig Eisen gibt. Plötzliches Nasenbluten kann ebenso auf einen Mangel an Eisen hindeuten, wie auch eine sehr starke Regelblutung. In beiden Fällen kann die Schafgarbe helfen.

Das Gleiche gilt für die Versorgung von offenen Wunden. Hier hilft es, die Blätter und die Blüten zu pulverisieren und sie anschließend mit warmem Wasser einzunehmen. Schafgarbe Tee hilft außerdem bei der äußeren Anwendung. Eine Kompresse oder einen Umschlag mit Schafgarbe Tee hilft effektiv dabei, die Wunde schneller abheilen zu lassen.

Schafgarbe Tee – der Alleskönner

Schafgarbe Tee ist ein echter Alleskönner unter den Kräutertees. Der Tee kann nicht nur Blutungen stillen und bei Frauenleiden helfen, er regt auch die Verdauung und den Gallenfluss an. Krebspatienten, die während einer Chemotherapie unter Appetitlosigkeit leiden, sollten Schafgarbe Tee trinken. Bei Krämpfen im Magen- und Darmbereich ist der Schafgarbe Tee eine gute Lösung und auch bei Beschwerden mit der Leber kann der Tee aus den Blüten der Schafgarbe zum Einsatz kommen. Wer regelmäßig Schafgarbe Tee trinkt, kräftigt seinen Kreislauf und beruhigt zudem die Nerven. Ihre Vielfältigkeit stellt die Schafgarbe auch unter Beweis, wenn es um Krampfadern und Durchblutungsstörungen geht. Sie hat die gute Eigenschaft, das venöse Blutsystem zu stärken, was unter anderem bei Hämorrhoiden hilft.

Schafgarbe Tee richtig zubereiten

Wer einen aromatischen Schafgarbe Tee zubereiten will, kann die Blüten entweder frisch auf der Wiese ernten oder im Bioladen in getrockneter Form kaufen. Die Wirksamkeit ist bei den frischen Blüten intensiver und stärker, die Zubereitung ist jedoch bei beiden Varianten gleich. Einen Teelöffel der Blüten in eine Tasse geben und mit 200 Milliliter kochendem Wasser übergießen, den Tee dann fünf bis zehn Minuten ziehen lassen. Mehr als drei Tassen Schafgarbe Tee am Tag sollten es allerdings nicht sein. Wer eine Kur mit dem Heilpflanzentee macht, ist gut beraten, die Dauer von maximal vier Wochen nicht zu überschreiten. Wer unter zu fettiger und unreiner Haut leidet, kann den Schafgarbe Tee auch äußerlich anwenden. Dazu den Tee kochen, ihn zehn Minuten ziehen und dann abkühlen lassen.

Bei der Anwendung ist eine Gesichtspackung möglich, ebenso wie ein Abtupfen mit einem in den Schafgarbe Tee getunkten Wattepad. Für die Gesichtspackung sind mehrere Kompressen eine gute Wahl. Sie werden in den Tee getunkt, leicht ausgewrungen und dann auf das Gesicht gelegt. 20 Minuten einwirken lassen und das Hautbild wirkt wieder frisch und strahlend.

Die Schafgarbe als Sitzbad

Wenn es Probleme mit der Periode gibt, ist der Schafgarbe Tee auch als Sitzbad hilfreich. 100 Gramm der Heilpflanze mit zwei Liter Wasser aufkochen und dann für 20 Minuten ziehen lassen. Den Sud ins Badewasser geben und nicht zu heiß ein Vollbad nehmen. Das hilft nicht nur bei Schmerzen während der Menstruation, sondern auch bei Schmerzen im Rücken. Hier hat sich der Schafgarbe Tee ebenfalls einen guten Namen gemacht und trägt nicht ganz zu Unrecht einen weiteren Beinamen: „Herrgotts Rückenkraut“.

Die Schafgarbe im Garten


Auf der Wiese ist sie eine wenig beachtete Pflanze, im Garten hingegen ein heimlicher Star. Die Schafgarbe ist in vielen Gärten zu Hause und nicht nur als Heilpflanze sehr beliebt. Wer einen Gemüsegarten oder Kräuterbeete hat, sollte unbedingt auch Schafgarbe im Garten haben. Die Schafgarbe verhindert, dass die anderen Pflanzen Krankheiten bekommen oder unter dem Befall von Schädlingen leiden. Das ist jedoch noch nicht alles, denn die Schafgarbe hat auch die Fähigkeit, den Boden zu heilen. Wenn also ein Garten seit längerer Zeit brach liegt, weil die Erde möglicherweise krank ist, kann es durchaus hilfreich sein, dort Schafgarbe zu pflanzen. Falls in der Nachbarschaft der Schafgarbe Blumen oder gut riechende Kräuter wachsen, dann wird die Heilpflanze den Duft der Blumen und Kräuter noch intensivieren.

Wer vielleicht Schafe auf einer Wiese mit Schafgarbe hält, kann die Pflanze zudem als ein natürliches Mittel zum Färben der Wolle nutzen. Wenn der Pullover, die Decke oder der Schal ein schönes warmes Gelb haben sollen, bietet sich die Schafgarbe als Färbemittel aus der Natur an.

Schafgarbe richtig erkennen und sammeln

Es lohnt sich, bei einem Spaziergang über eine Wiese die Augen offen zu halten und nach Schafgarbe zu schauen. Es ist nicht schwer, die Heilpflanze zu übersehen, denn sie kann bis zu 80 Zentimeter hoch wachsen und überragt damit alles, was sonst noch auf einer Sommerwiese wächst. Unverkennbar ist die sogenannte Blattrosette, die sich aus dem Stängel erhebt. Der Stiel der Schafgarbe ist vergleichsweise hart, aber beblättert und mit feinen Härchen versehen. Besonders fein sind hingegen die Blüten, aus denen der Schafgarbe Tee entsteht. Sie sind weiß bis rosa und verteilen sich wie kleine Dolden rund um den Stängel. Im Hochsommer, wenn die Sonne von wolkenlosen Himmel strahlt, entwickelt die Schafgarbe einen süßlichen, sehr angenehmen Duft, an dem sie sich ebenfalls leicht erkennen lässt.

Die beste Erntezeit für die Blüten ist der Sommer, denn zu dieser Jahreszeit sind sie voll mit den wertvollen ätherischen Ölen. Am besten ist es, die komplette Dolde vorsichtig abzuschneiden und in einen luftdurchlässigen Korb zu legen. Erst zu Hause werden dann die Blüten entfernt und zum Trocknen an einen warmen, aber luftigen Ort gebracht. Es ist auch möglich, die Stiele eine Handbreit über der Erde abzuschneiden, sie dann zu bündeln und an einen luftigen, aber schattigen Ort mit den Blüten nach unten aufzuhängen. Nach Bedarf kann man die trocknen Blüten dann für einen Schafgarbe Tee abschneiden.

Fazit zu Schafgarbe Tee

In der Naturheilkunde nimmt die Schafgarbe eine besondere Rolle ein. Das verdankt sie in erster Linie ihrer Wirksamkeit, aber auch der Vielseitigkeit. Wie groß das Ansehen der Schafgarbe in der Bevölkerung ist, wird schnell bei einem alten Brauchtum sichtbar. An vielen Orten in Deutschland, wie beispielsweise im Schwarzwald oder in den Bergregionen der bayrischen Alpen, wird am 15. August eines jeden Jahres Mariä Himmelfahrt gefeiert. Zu Ehren der Gottesmutter Maria binden die Menschen Sträuße aus heimischen Heilkräutern, die dann in den Kirchen oder an den Altären der Maria im Freien geweiht werden. Diese geweihten Sträuße sollen jedem Haus und den Menschen, die dort wohnen, das ganze Jahr über Glück und Gesundheit bringen. In diesen gesammelten Sträußen ist die Schafgarbe immer ein fester Bestandteil. Das zeigt die große Beliebtheit und das hohe Ansehen, was die Schafgarbe bis heute in der Bevölkerung genießt.

Top 10 Bestseller – Schafgarbe Tee

Bestseller Nr. 1
1 kg Schafgarbenkraut geschnitten Schafgarbenkrauttee Schafgarbe Kräutertee natürlich vom-Achterhof *
  • SCHAFGARBENKRAUT - Bei uns findest Du das Schafgabekraut in geschnittener, getrockneter Form und wählst ein Naturprodukt, welches sorgfältig geerntet und schonend getrocknet wurde
  • SCHAFGABE TEE - Für die Zubereitung eines Tees nimmst Du ein bis zwei Teelöffel des Krauts und überbrühst dieses mit 150 ml siedendem Wasser. Nach 5-10 Minuten seihst Du den Kräutertee ab und kannst Deinen Tee genießen
  • Millefolii Hb. BIO conc. - oder auch genannt: Bauchwehkraut Blutkraut Blutstillkraut Frauenkraut Frauendank Katzenkraut Magaretenkraut Tausendblatt Teeblatt
  • QUALITÄT - Unsere Scharfgaben Kraut wird schonend und nachhaltig angebaut. Jeder Beutel wird per Hand in Deutschland abgefüllt und unterliegt ständigen Kontrollen
  • 100% NATURREIN - Selbstverständlich ohne Konservierungsstoffe, Aroma, Füllstoffe oder anderen Zusätzen, reine Kräuter und sonst nichts
Bestseller Nr. 2
Schafgarbenkraut BIO (250g) | Schafgarbentee | Schafgarbe Tee | organic yarrow herb vom Achterhof *
  • BIO SCHAFGARBENKRAUT - Bei uns findest Du das Schafgabekraut in geschnittener, getrockneter Form und wählst ein Naturprodukt, welches sorgfältig geerntet und schonend getrocknet wurde
  • SCHAFGABE TEE - Für die Zubereitung eines Tees nimmst Du ein bis zwei Teelöffel des Krauts und überbrühst dieses mit 150 ml siedendem Wasser. Nach 5-10 Minuten seihst Du den Kräutertee ab und kannst Deinen Tee genießen
  • BIO QUALITÄT - Unser Schafgarben Kraut ist 100% BIO und stammt aus kontrolliert biologischem Anbau. Jeder Beutel wird per Hand in Deutschland abgefüllt und unterliegt ständigen Kontrollen
  • Millefolii Hb. BIO conc. - oder auch genannt: Bauchwehkraut Blutkraut Blutstillkraut Frauenkraut Frauendank Katzenkraut Magaretenkraut Tausendblatt Teeblatt
  • ÖKO-KONTROLLSTELLE : DE-ÖKO 001 - Aus EU Landwirtschaft - Ohne Zusatz von Geschmacksverstärkern, Konservierungsstoffen und künstlichen Aromen
Bestseller Nr. 3
Schafgarbenkraut BIO (100g) | Schafgarbentee | Schafgarbe Tee | organic yarrow herb vom Achterhof *
  • BIO SCHAFGARBENKRAUT - Bei uns findest Du das Schafgabekraut in geschnittener, getrockneter Form und wählst ein Naturprodukt, welches sorgfältig geerntet und schonend getrocknet wurde
  • SCHAFGABE TEE - Für die Zubereitung eines Tees nimmst Du ein bis zwei Teelöffel des Krauts und überbrühst dieses mit 150 ml siedendem Wasser. Nach 5-10 Minuten seihst Du den Kräutertee ab und kannst Deinen Tee genießen
  • BIO QUALITÄT - Unser Schafgarben Kraut ist 100% BIO und stammt aus kontrolliert biologischem Anbau. Jeder Beutel wird per Hand in Deutschland abgefüllt und unterliegt ständigen Kontrollen
  • Millefolii Hb. BIO conc. - oder auch genannt: Bauchwehkraut Blutkraut Blutstillkraut Frauenkraut Frauendank Katzenkraut Magaretenkraut Tausendblatt Teeblatt
  • ÖKO-KONTROLLSTELLE : DE-ÖKO 001 - Aus EU Landwirtschaft - Ohne Zusatz von Geschmacksverstärkern, Konservierungsstoffen und künstlichen Aromen
Bestseller Nr. 4
SIDROGA Schafgarbe Tee Filterbtl., 20 St *
  • Magen-Darm Beschwerden
  • Tee zum Trinken
Bestseller Nr. 5
500 g Schafgarbenkraut geschnitten Schafgarbenkrauttee Schafgarbe Kräutertee natürlich vom-Achterhof *
  • SCHAFGARBENKRAUT - Bei uns findest Du das Schafgabekraut in geschnittener, getrockneter Form und wählst ein Naturprodukt, welches sorgfältig geerntet und schonend getrocknet wurde
  • SCHAFGABE TEE - Für die Zubereitung eines Tees nimmst Du ein bis zwei Teelöffel des Krauts und überbrühst dieses mit 150 ml siedendem Wasser. Nach 5-10 Minuten seihst Du den Kräutertee ab und kannst Deinen Tee genießen
  • Millefolii Hb. BIO conc. - oder auch genannt: Bauchwehkraut Blutkraut Blutstillkraut Frauenkraut Frauendank Katzenkraut Magaretenkraut Tausendblatt Teeblatt
  • QUALITÄT - Unsere Scharfgaben Kraut wird schonend und nachhaltig angebaut. Jeder Beutel wird per Hand in Deutschland abgefüllt und unterliegt ständigen Kontrollen
  • 100% NATURREIN - Selbstverständlich ohne Konservierungsstoffe, Aroma, Füllstoffe oder anderen Zusätzen, reine Kräuter und sonst nichts
Bestseller Nr. 6
250 g Schafgarbenkraut geschnitten Schafgarbenkrauttee Kräutertee natürlich vom-Achterhof *
  • SCHAFGARBENKRAUT - Bei uns findest Du das Schafgabekraut in geschnittener, getrockneter Form und wählst ein Naturprodukt, welches sorgfältig geerntet und schonend getrocknet wurde
  • SCHAFGABE TEE - Für die Zubereitung eines Tees nimmst Du ein bis zwei Teelöffel des Krauts und überbrühst dieses mit 150 ml siedendem Wasser. Nach 5-10 Minuten seihst Du den Kräutertee ab und kannst Deinen Tee genießen
  • Millefolii Hb. BIO conc. - oder auch genannt: Bauchwehkraut Blutkraut Blutstillkraut Frauenkraut Frauendank Katzenkraut Magaretenkraut Tausendblatt Teeblatt
  • QUALITÄT - Unsere Scharfgaben Kraut wird schonend und nachhaltig angebaut. Jeder Beutel wird per Hand in Deutschland abgefüllt und unterliegt ständigen Kontrollen
  • 100% NATURREIN - Selbstverständlich ohne Konservierungsstoffe, Aroma, Füllstoffe oder anderen Zusätzen, reine Kräuter und sonst nichts
Bestseller Nr. 7
EDEL KRAUT | BIO SCHAFGARBE TEE Premium Schafgarbenkraut Tee - organic yarrow herb 100g *
  • BIO Premium Spitzenqualität - kbA - aus kontrolliert biologischem Anbau
  • Millefolii herba - von Maria Treben + Hildegard empfohlenes Heilkraut
  • Frei von Konservierungsstoffen sowie von künstlichen Zusätzen
  • BIO Kontrollstelle DE-ÖKO-037
  • BIO Schafgarbe Tee - geschnitten
Bestseller Nr. 9
FürstenMED Mariendistel Artischocke Löwenzahn - Leber Komplex Hochdosiert mit 80% Silymarin. 120 Vegane Kapseln ohne Zusatzstoffe *
  • PREMIUMQUALITÄT: Optimaler Hochdosierter Komplex aus Mariendistel (80% Silymarin), Artischocke (2,5% Cynarin) und Löwenzahn. Reine laborgeprüfte Extrakte für den anspruchsvollen Kunden mit einer optimalen Wirkung.
  • NATÜRLICHE WIRKUNG: Pflanzliches entgiften von Leber, Galle & Milz. Hochdosiert mit 500 mg Mariendistel Extrakt, 350 mg Artischocken Extrakt & 150 mg Löwenzahn Extrakt. Ideal verwendbar als Kur.
  • VERTRÄGLICH, SICHER, REIN: Wir verwenden nur die besten geprüften Rohstoffe. Vegan, Laktosefrei, Glutenfrei & ohne Gentechnik. Ohne Füllstoffe, -Farbstoffe, -Geschmacksverstärker, -Konservierungsmittel.
  • DAS BESTE FÜR IHRE GESUNDHEIT: Deutsche Produktion (Made in Germany) unter höchsten Qualitätsstandards (ISO & GMP) sowie strengen Hygiene-Richtlinien. FürstenMED steht für in unabhängigen Laboren geprüfte Premiumqualität und ist BIO zertifiziert nach EG Öko Verordnung.
  • RISIKOFREI KAUFEN: 60 Tage Geld-zurück-Garantie und 30 Tage Bestpreis Garantie.
Bestseller Nr. 10
Vita Et Natura Zyklustee 2 - 100g loser Kräutermischung nach traditioneller Rezeptur - 100% BIO / DE-ÖKO-001 *
  • TRADITIONELL: Der Zyklustee 2 wird nach traditioneller Hebammen-Rezeptur bei Vita Et Natura per Hand hergestellt und im beliebten Aromaschutzbeutel (Zip-Beutel) verpackt. Unsere Teeverpackung ist zudem komplett biologisch abbaubar
  • BIO ZERTIFIZIERT UND SICHER: Die Zutaten - Frauenmantel, Schafgarbe und Brennessel - sind 100% biologisch und werden von der DE-ÖKO-001 kontrolliert. Zudem verwenden wir ausschließlich Kräuter, die auf Schadstoffe kontrolliert wurden, sodass ein sicherer Genuss garantiert werden kann
  • NATURBELASSEN: Für unsere Tees setzen wir keine Aromen oder Fremdsubstanzen jeglicher Art ein. Natürlich sind diese auch Vegan, Koffein-.und Zuckerfrei
  • Über den Geschmack dieses Tees lässt sich streiten. Bei Bedarf kann er mit etwas Honig oder gemischt mit einem Früchtetee zum Genuss werden. Wegen seiner bewährten Zutaten lohnt es sich ihn zu trinken
  • Inklusive kostenlosem KIWU-Tee & Du Ratgeber: Dieser gibt Ihnen Empfehlungen zur persönlichen KIWU-Teekur, wertvolle Anregungen und fachkundige Informationen zum Thema Kinderwunsch, damit Ihr "größter Wunsch" bald in Erfüllung geht. Ihr gratis PDF erhalten Sie auf Anfrage

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 12.09.2019 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Nach Oben