Skip to main content

Schafgarbe Tee Rezepte – lecker als Limonade und Likör

Schafgarbe Tee Rezepte - lecker als Limonade und LikörDie Schafgarbe ist nicht nur eine echte Zierde auf jeder Wiese, sie ist auch eine wirksame Heilpflanze mit langer Tradition. Bekannt ist vor allem der Tee, der aus der Schafgarbe zubereitet wird, aber es gibt noch weitere Schafgarbe Rezepte. Wie wäre es mit einer erfrischenden Limonade für heiße Sommertage oder einem Likör aus Schafgarbe, der an kalten Wintertagen besonders gut schmeckt? Die Zubereitung des Likörs ist ebenso unkompliziert wie die Herstellung der Limonade und beide Varianten schmecken nicht nur gut, sie sind auch noch gesund.

So einfach lässt sich der Likör aus Schafgarbe herstellen

Wer Schafgarbe Tee mag, wird zu diesem leckeren Likör aus der Heilpflanze bestimmt nicht nein sagen. Auch wer noch nie einen Likör angesetzt hat, wird mit diesem Rezept keine Probleme haben. Die Zubereitung dauert rund eine Stunde, wobei 25 Minuten auf die Vorbereitungen entfallen.

Folgende Zutaten werden benötigt:

  • 50 Blütendolden der Schafgarbe
  • 500 Milliliter eines milden Wodkas
  • Honig nach Geschmack

Zuerst werden die Blütenstiele von den Dolden abgetrennt und in ein gut verschließbares Gefäß gegeben, was allerdings nicht aus Metall sein darf. Danach wird der Honig erwärmt und mit dem Wodka vermischt, die Temperatur darf dabei jedoch die 35° Grad nicht überschreiten. Die Masse aus Wodka und Honig wird anschließend zur Schafgarbe gegeben, das Gefäß gut verschlossen und an einen warmen Ort gestellt. Nach zwei Wochen das Gemisch durch ein Sieb gießen, insgesamt sollte der Likör drei Wochen ziehen. In der traditionellen Volksmedizin sind Schafgarbe Tee Rezepte wie dieser köstliche Likör schon lange bekannt. Er wurde bei Erschöpfungserscheinungen verordnet oder an kalten Wintertagen getrunken, um von innen zu wärmen.

Schafgarbe Tee Rezepte – auch als Limonade eine Köstlichkeit

Im Sommer sind erfrischende Getränke gefragt. Wem Mineralwasser zu langweilig ist, der sollte sich die Schafgarbe Tee Rezepte für Limonade einmal näher ansehen.

Auch hier ist die Zubereitung denkbar einfach und gebraucht werden:

  • 50 Dolden Schafgarbe
  • Zwei Limetten
  • 130 Gramm Zucker, wahlweise auch Honig
  • Ein Liter Wasser

Im ersten Arbeitsschritt werden die Blüten vorsichtig unter fließendem Wasser abgespült, danach die Limetten abwaschen und in möglichst dünne Scheiben schneiden. Die Blüten und die Limetten-Scheiben in einen Topf geben und aufkochen lassen. Das Ganze am besten über Nacht in den Kühlschrank stellen und durchziehen lassen. Am nächsten Tag die Limonade aus Schafgarbe durch ein feinmaschiges Sieb oder einen Teefilter gießen. Gut gekühlt mit Eiswürfeln schmeckt diese sommerliche Limonade aus Schafgarbe besonders lecker.

Erfrischend auch mit Tee

Steht keine frische Schafgarbe zur Verfügung, dann ist es auch möglich, für die Limonade getrockneten Schafgarbe Tee oder den Tee im praktischen Beutel zu verwenden. Den Tee nach Anweisung ziehen lassen und mit den in Scheiben geschnittenen Limetten in den Kühlschrank stellen. Durchgesiebt wird diese Limonade aber nicht.

Fazit

Die Schafgarbe ist nicht nur sehr gesund, sie ist auch ausgesprochen vielseitig. Wer eine gesunde Limonade trinken will, sollte dazu Schafgarbe sammeln, auch wer gerne einen leckeren Likör trinkt, hat mit der Schafgarbe die perfekte Pflanze gefunden. Mit Honig bekommen sowohl der Likör als auch die Limonade eine gesunde Süße. Besonders Kinder sind von der Limonade mit dem frischen, leicht säuerlichen, aber trotzdem süßen Geschmack begeistert.

Bild: @ depositphotos.com / svehlik

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 28.09.2020 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Nach Oben