Skip to main content

So gesund ist die Schafgarbe Tee Wirkung

Schafgarbe Tee WirkungDie Schafgarbe ist eine der bekanntesten und ältesten Heilpflanzen der Welt, bereits im antiken Griechenland wussten die Menschen um die gesunde Schafgarbe Tee Wirkung. Bis heute hat sich an der Popularität der Schafgarbe nichts geändert. Was die Schafgarbe Tee Wirkung so besonders macht, das ist ihre Vielseitigkeit. Die Schafgarbe Tee Wirkung ist krampflösend und entzündungshemmend, antibakteriell und blutstillend. Nicht umsonst kam Schafgarbe auf den Schlachtfeldern der Weltkriege zum Einsatz, um blutende Wunden schnell zu behandeln. Wer die Schafgarbe Tee Wirkung für sich nutzen möchte, muss nur an einem schönen Sommertag über eine Wiese gehen, denn dort wächst die Schafgarbe in üppiger Pracht.

Eine Heilpflanze, die überall zu Hause ist

Der Sage nach soll bereits der griechische Held Achilles von den heilsamen Kräften der Schafgarbe profitiert haben. Er ließ sich und seine Soldaten bei der Schlacht um Troja mit den Blättern der Schafgarbe behandeln. Sie wirken blutstillend und bauen zudem noch einen Schutz vor Keimen und anderen Krankheitserregern auf. Die Schafgarbe gehört zur weit verzweigten Familie der Korbblütler und ist in Europa ebenso wie in Nordamerika zu Hause. Selbst in den gemäßigten Zonen Asiens und im Norden Afrikas kann Schafgarbe gedeihen. Die Pflanze blüht im Frühsommer und die kleinen rosa und weißen Blüten können bis in den späten Herbst hinein gepflückt werden. Auf Wiesen fühlt sich die wirksame Heilpflanze wohl, aber auch am Wegesrand und auf dem Acker. Natürlich ist sie ebenfalls auf Schafweiden zu finden, was ihr den Namen Schafgarbe eingebracht hat.

So vielseitig ist die Schafgarbe Tee Wirkung

Es sind die Inhaltsstoffe, die für die einzigartige Schafgarbe Tee Wirkung verantwortlich sind. Unter anderem sind in der Schafgarbe neben Bitterstoffen auch Eukalyptol, Flavone und Azulen zu finden. Zusammen mit den Gerbstoffen machen sie die Schafgarbe Tee Wirkung aus und die Heilpflanze so effizient. Zum Einsatz kommt Schafgarbe unter anderem bei:

  • Menstruationsbeschwerden
  • Problemen mit dem Magen und dem Darm
  • Offenen Wunden
  • Entzündungen aller Art

Zudem hat der Tee aus der Heilpflanze eine positive Wirkung auf die Durchblutung. Er regt die Durchblutung an und ist damit ein sehr gutes Mittel, wenn es um die Entspannung der Muskeln nach dem Sport geht. Schafgarbe Tee ist auf der einen Seite beruhigend und auf der anderen Seite anregend. Die Schafgarbe Tee Wirkung richtet sich dabei immer nach der jeweiligen Ziehzeit des Tees. Ganz ähnlich wie der Kamillentee, so hat auch der Tee aus Schafgarbe entkrampfende Eigenschaften, die vor allem bei Problemen mit der Periode gefragt sind.

Ein gutes Mittel

Die Schafgarbe Tee Wirkung bezieht sich des Weiteren auf die Behandlung von kleineren Wunden. Bei Nasenbluten ist Schafgarbe eine gute Wahl und auch wenn es einen Schnitt im Finger gibt, hilft die Schafgarbe bei einer schnellen Heilung. Kommt es zu einer Entzündung, entfaltet der Schafgarbe Tee ebenfalls seine heilsame Wirkung. In der Pflanze sind Stoffe enthalten, die die Hormone im Gewebe hemmen, die für Entzündungen im Körper zuständig sind. Das ist immer von Interesse, wenn eine Wunde droht, sich zu entzünden. In den Lazaretten im Ersten und Zweiten Weltkrieg verhinderte die Behandlung mit Schafgarbe so manche Amputation. Die Wunden eiterten nicht so schnell und in der Folge gab es weniger Fälle des gefürchteten Wundbrands. Heute nennt man Schafgarbe deshalb auch das natürliche Antibiotikum oder das Penicillin von der grünen Wiese. Wer mit Schafgarbe etwas für seine Gesundheit tun möchte, sollte natürlich wissen, wie der Tee aus Schafgarbe richtig zubereitet wird.

Eine gesunde Pflanze für Frauen

„Schafgarb im Leib, tut wohl jedem Weib“, sagt der Volksmund wenig schmeichelhaft gegenüber den Damen. Auch Bauchwehkraut und Frauenkraft sind zwei volkstümliche Begriffe, die darauf hindeuten, dass sich die Schafgarbe Tee Wirkung besonders auf das weibliche Geschlecht bezieht. Mit ihren hormonähnlichen Wirkstoffen löst der Tee aus der Schafgarbe Verkrampfungen und Verspannungen im kleinen Becken der Frau. Bei starken Menstruationsblutungen kann die Schafgarbe eine heilsame Wirkung haben und der Tee hilft auch, wenn die Periode für Schmerzen sorgt. In früheren Zeiten gaben die Hebammen den Frauen während der Wehen Schafgarbe Tee zu trinken, um die Schmerzen erträglich zu machen. Frauen in den Wechseljahren können ebenfalls vom der Schafgarbe Tee Wirkung profitieren. Der Tee lässt die typischen Hitzewellen abklingen und stärkt das Nervensystem.

Schafgarbe Tee richtig zubereiten


Um in den Genuss der Schafgarbe Tee Wirkung zu kommen, ist es wichtig, den Tee richtig zuzubereiten. Den Tee gibt es in der Drogerie, im Supermarkt oder in der Apotheke zu kaufen. Bei Bedarf zwei Teelöffel Schafgarbenkraut mit 150 Milliliter kochendem Wasser übergießen und zugedeckt zwischen zehn und 15 Minuten ziehen lassen. Dann den Tee durch ein feines Sieb gießen und je nachdem, wie stark die Beschwerden sind, drei bis maximal vier Tassen am Tag trinken. Selbst wenn die Schafgarbe Tee Wirkung gesund ist, der Tee ist Geschmackssache, denn Schafgarbe hat einen etwas herben und strengen Geschmack. Um dem entgegenzuwirken, ist es eine gute Wahl, die Tasse Tee mit einem Teelöffel Honig zu süßen. Der Honig verleiht dem Tee nicht nur einen besseren Geschmack, er hat ebenfalls eine antibakterielle Wirkung und ist sehr gesund.

Auch für die äußere Anwendung

Die Schafgarbe Tee Wirkung beschränkt sich nicht nur auf das Trinken des Tees, die Heilpflanze kann außerdem noch in anderer Form aktiv sein. Auch als Sitzbad oder als Vollbad kann sich die Schafgarbe Tee Wirkung entfalten. Vor allem bei schmerzhaften Problemen während der Menstruation ist die Schafgarbe Tee Wirkung eine echte Erleichterung. 100 Gramm Schafgarbe in zwei Liter kochendes Wasser geben und gut in die Flüssigkeit einrühren. Den Sud 20 Minuten ziehen lassen und anschließend durch eine Mullwindel gießen. Den Aufguss in eine Wanne mit 20 Liter warmen Wasser geben. Für die äußere Anwendung von offenen Wunden einfach ein wenig Schafgarbe Tee oder Schafgarbe Öl auf eine sterile Mullbinde geben und die Wunden damit behandeln.

Gibt es auch Nebenwirkungen?

Bei einer Schafgarbe Tee Wirkung ist es eigentlich nur logisch, dass es auch Nebenwirkungen gibt. Allerdings sind diese Nebenwirkungen lange nicht so gravierend, wie das bei Medikamenten der Fall ist. Nur in sehr seltenen Fällen treten bei äußerer Anwendung von Schafgarbe Tee bei empfindlichen Menschen Hautveränderungen oder allergische Reaktionen auf. Die Haut beginnt zu jucken, sie kann sich entzünden und auch die Bildung von kleinen Blasen ist möglich. Das trifft in der Regel Menschen, die im Allgemeinen auf Pflanzen aus der Familie der Korbblütler allergisch reagieren. Sie vertragen meist weder Arnika noch Kamille oder Beifuß. In den überwiegenden Fällen gibt es jedoch keine Reaktionen, wenn die Schafgarbe innerlich und äußerlich angewendet wird.

Warum Schafgarbe Tee gut für das Herz ist

Die Schafgarbe Tee Wirkung bezieht auch die Gesundheit des Herzens mit ein. Vor allem bei nervösen Herzbeschwerden kann die Heilpflanze eine gute Wahl sein. Schafgarbe Tee beruhigt die Nerven sowie das Herz und kräftigt darüber hinaus ebenso den Kreislauf. Besonders wirkungsvoll ist der sogenannte „Herzwein“, der aus zwei Händen Schafgarbe, zwei Hände mit frischen Melisseblättern und zwei Hände mit frischen Weißdornblättern hergestellt wird.

Die Heilkräuter klein schneiden und in ein Glasgefäß geben, beispielsweise eine Karaffe mit einem Fassungsvermögen von einem Liter. Das Ganze mit einer Flasche gutem Rotwein übergießen. Nach Geschmack einen Teelöffel Zimt dazugeben, denn das Gewürz verbessert das Aroma des Weins. Den Ansatz drei Wochen ziehen lassen und anschließend in eine dunkle Flasche füllen. Da es sich im weitesten Sinne um Medizin handelt, ist es ratsam, zwei Schnapsgläschen voll jeweils am Morgen und am Abend zu trinken. Der Herzwein beruhigt das Herz, stärkt die Nerven und sorgt zudem für einen ruhigen Schlaf.

Die Schafgarbe richtig ernten


Wer von der Schafgarbe Tee Wirkung profitieren möchte, kann die Blüten auch getrocknet in der Apotheke oder im Reformhaus kaufen. Wenn es aber wirklich Bio sein soll, ist es empfehlenswert, die Blüten der Heilpflanze selbst zu ernten. Bestens geeignet für die Ernte ist der Hochsommer, denn zu dieser Zeit ist die Schafgarbe Tee Wirkung besonders stark. Der Geschmack des Tees ist deutlich angenehmer und frischer als im Frühling oder im Spätsommer. Im Hochsommer entfalten nicht nur die Blüten ihre volle Schafgarbe Tee Wirkung, sondern auch die anderen Teile der Pflanze. Die Ernte sollte beginnen, wenn die Sonne um die Mittagszeit hoch am Himmel steht. In den Blüten, in den Blättern und selbst in den Stielen ist dann eine sehr hohe Konzentration an ätherischen Ölen zu finden.

Die Stiele immer eine Handbreit über der Erde abschneiden, sie anschließend bündeln und zu Hause an einen schattigen Platz hängen, der gut zu belüften ist. Die Blütenköpfe der Heilpflanze sollten dabei nach unten hängen und auf diese Art für drei bis vier Wochen trocknen. Nach dem Trocknen die Blüten in einen Behälter füllen, der sich gut mit einem Schraubdeckel verschließen lässt und nach Bedarf einen Tee aufgießen.

Fazit

Ob Venenentzündung oder Krampfadern, zu hoher Blutdruck oder Hämorrhoiden – für alle diese Leiden ist die Schafgarbe eine gute Lösung. Kaum eine andere heimische Heilpflanze bietet eine so große Vielfalt an heilenden Kräften wie die Schafgarbe. Teenager, die in der Pubertät unter Akne leiden, sollten ihr Gesicht regelmäßig mit Schafgarbe Tee abtupfen. Alle, die entwässern müssen, können sich ebenfalls auf die heilende Wirkung der Schafgarbe verlassen. Selbst wenn es um Schmerzen in den Gelenken geht, kann die Schafgarbe als Heilpflanze hilfreich sein.

Bild: @ depositphotos.com / MadeleineSteinbach

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (582 Bewertungen, durchschnittlich: 4,79 von 5)

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 10.12.2019 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Nach Oben